Umzug in die Stadt-hinter der Konzerthalle, barrierefrei

Umzug,    was bedeutet das?

Mir wurde bewußt, dass ich mich räumlich verändern muss... MUSS? Schreckliches Wort, im Rahmen der Gestalttherapie.  OK.. Verändern will.. BESSER.... Ich möchte mich verändern, weil ich privat und Beruf trennen will und meinen Raum schön einrichten will für die Gestalt.   

Was gehört da rein, in einem Raum für die Gestalt oder was gehört in meinen Raum? ALSO:

Einen Sandkasten:   für die kleinen Gäste, aber auch für die großen. Die Arbeit mit de Sand ist für viele Menschen sehr beruhigend und entspannend, etwas bewegend und ggf. befreiendes.

zwei Stühle: zum Hinsetzen, verweilen, kennenlernen, wahrnehmen, .... so zwei Stühle können viel ;

ein Regal mit Playmobil, Holztiere, Schleichtiere und ein Puppenhaus: für die kleinen Gäste, aber auch für die großen...vorallen für viele gemeinsame Stunden in denen Systeme gestellt werden. Die Systeme, in denen wir uns bewegen. Oft sind es Systeme wie Familie oder Arbeit, aber es kann auch das Innere System sein. Hier tummeln sich viele auf der "Inneren Bühne".

Es gibt noch ein Regal mit Stifte, Blöcke, Steine, Knete, Seile und noch einiges mehr.  Diese Sachen laden zum Kreativ werden ein, malen Sie mal ein Bild über ihre Innere Landschaft..

Sie sehen mein Zimmer ist voll mit einladenen Dingen, die Sie mit vielen interessanten Erkenntnissen über sich und Ihre Welt fühlen und füllen können.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Psychotherapeutische Praxis (nach dem HPG) bei der Konzerthalle.

Die Praxis ist barrierefrei.