Warum der Name "Erfahrungsfelder"?

 

Wir haben verschiedene Rollen, haben verschiedene Felder/Systeme, in denen wir uns bewegen.

Mutter/Vater, Berufstägige, Ehemann/Ehefrau, Nachbar, Tochter/Sohn.... Welche fallen Ihnen noch ein??

Unser erleben, unser fühlen, unsere Interaktion in diesen Feldern ist oft  unterschiedlich. Wir können unser Verhalten manchmal

nicht verstehen und reagieren überempfindlich oder unangemessen.

Bei der Gestalttherapie geht es um die Erfahrungen, die  wir in den verschiedenen Feldern machen. Um Wachstum, Spontanität, Lebendigkeit und Glück, neue Schritte riskieren und sich  selber kennenlernen.  Um sich sich selber zu zeigen brauchen wir oft einen geschützten Raum, diesen können sie in der Therapie erleben.  Wenn ich mich wohlfühle in meiner Haut, kann ich verständnisvoller gegenüber meiner Familie, Eltern, Kollegen, Nachbarn,.... sein.

 

 

Die Psychotherapeutische Praxis (nach dem HPG) bei der Konzerthalle.

Die Praxis ist barrierefrei.