Warum der Name "Erfahrungsfelder"?

 

Wir haben verschiedene Rollen, haben verschiedene Felder/Systeme, in denen wir uns bewegen.

Mutter/Vater, Berufstägige, Ehemann/Ehefrau, Nachbar, Tochter/Sohn.... Welche fallen Ihnen noch ein??

Unser Erleben,unser Fühlen,unsere Interaktion in diesen Feldern ist oft  unterschiedlich. Wir können unser Verhalten manchmal

nicht verstehen und reagieren überempfindlich oder unangemessen.

 

Kommt Ihnen das bekannt vor?

 

Und dann denken Sie vielleicht:

"Warum hat der andere eigentlich so komisch reagiert?"

oder

"Was war denn da bloß los mit mir, so kenne ich mich ja gar nicht?"

oder

"Aber das mache ich doch schon immer so, warum ist der jetzt sauer?"

oder

"Ich bin traurig und keiner merkt es."

 

Sich selber kennenlernen, ist eine Herausforderung in unserem Leben. Es bereichert unser Innenleben, aber auch unser Miteinander. Wenn ich mich wohlfühle in meiner Haut, kann ich verständnisvoller gegenüber meiner Familie, Eltern, Kollegen, Nachbarn..... sein.